Management-Lehrgang

Exklusiv für Sie:
Der Lehrgang für Frauen, der Fachwissen und Spiritualität in Einklang bringt.

Was macht Frauen in Führungspositionen stark?

Fachwissen und Können sind es nicht allein. Frauen sind erfolgreich, wenn sie ihre Qualifikation weiblich einsetzen. Ihre Stärke ist es, ganzheitlich zu denken und zu agieren. Solche Führungsqualität gedeiht besonders auf der Basis von Managementwissen plus gelebter Spiritualität. Zusammen bewirken beide Elemente genau das, was verantwortungsvolle Personalführung beeindruckend macht: Nämlich Professionalität, Empathie und Achtsamkeit. Mit ihnen wächst das Gespür für versteckte Potentiale. Wer sie aufdeckt, weckt im Team Bereitschaft und Lust, Verantwortung zu übernehmen, um sich im Mitbewerb erfolgreich durchzusetzen.

 

Überblick – nächste Module

Mai

Persönlichkeit wirkt: Selbstmarketing & Interviewtraining (Modul 6 im Lehrgang)

ausgebucht 24. - 25. Mai 2018 DO 14-18 Uhr | FR 09-17 Uhr
Mit eigener Kraft mehr Wirkung für das Unternehmen erzielen. Mehr

Zielgruppe

Der Management-Lehrgang richtet sich an alle Frauen, die Verantwortung im Leben tragen, ihre Persönlichkeit für den beruflichen Kontext weiterentwickeln und vermehrt werteorientiert zum Ausdruck bringen wollen. Vielfalt ist gewünscht, also:

  • Angestellte mit Team- / Führungsverantwortung
  • Selbständige Unternehmerinnen
  • Wiedereinsteigerinnen in / nach der Karenzzeit
  • Frauen, die Mitarbeiterverantwortung tragen
  • Abteilungsleiterinnen (und solche, die eine ähnliche Position anstreben)
  • und all jene Frauen, die vorwärts kommen wollen!

Das erwartet Sie als Teilnehmerin

  • 6 Module zu je 1 1/2 Tagen [Do 14-18 Uhr / Fr 9-17 Uhr]
  • Erstgespräch mit persönlicher Standortbestimmung
  • 100 Minuten wertorientierte Einzelreflexion
  • 2 Kamingespräche: Der Mensch im Mittelpunkt (Josef Buttinger), Mit Visionen führen (Mag. Silke Goos-Perneker)
  • Abschlussveranstaltung mit feierlicher Zertifikatsübergabe




Details zum laufenden Lehrgang

Dauer: 9. November 2017 – 25. Mai 2018
Ort: Schloss Mondsee | 5310 Mondsee, Schlosshof 1a
Gebühr: € 2.680,-* (anstatt € 2.880,-)
zzgl. 10% MwSt.
zzgl. Seminarpauschale (€ 47,- pro Modul, inkl. MwSt.)
Anmeldung: Dieser Lehrgang ist bereits ausgebucht.
Sie haben Interesse am nächsten Starttermin im Herbst 2018?
Wir informieren Sie gerne:
Tel. +43 6232 4783

Dieser Lehrgang wird vom Frauenreferat des Landes OÖ unterstützt. Alle Teilnehmerinnen profitieren automatisch von der vergünstigten (*) Teilnahmegebühr. Die Lehrgänge werden von den Bundesländern durch Bildungskontos & Bildungsschecks gefördert. Bei entsprechenden Fördervoraussetzungen können Sie bis zu 60% der Lehrgangskosten sparen!