Vortrag

Pierre Stutz

“Deine Küsse verzaubern mich”

Mit einem  Thema, das jeden Menschen bewegt und in jedem Menschen schlummert, kam der bekannte Schweizer Theologe Pierre Stutz am 18. Oktober nach Mondsee. Beim Vortrag  “Deine Küsse verzaubern mich” verriet er, wie es gelingen kann, zwischen Spiritualität und Sexualität eine Brücke zu schlagen.
„Das Religiöse und das Geschlechtliche sind unsere stärksten Lebenskräfte.  Uns allen – in welcher Lebensform jemand als Single oder in einer Partnerschaft lebt – ist es aufgetragen eine Integration des Erotischen in der Spiritualität zu entfalten“ ist Pierre Stutz überzeugt. Sein Credo:  Wer Liebe und Leidenschaft als spirituelle Lebensquellen entdecke, engagiere sich gelassen-kämpferisch für eine Welt, die zärtlicher wird.

18. Oktober 2012 | Fotocredit Sascha Gschwendtner