Abschlussveranstaltung

Mentoring MigrantInnen

“Arbeiten auf gleicher Augenhöhe”

15 High Potentials aus 12 Nationen: Mit großem Erfolg verlief auch der vierte Durchgang des Programms „Mentoring für MigrantInnen“ in Salzburg. Alle teilnehmenden Mentees haben Hochschulabschluss und wurden über sechs Monate hinweg von ihren Mentoren und Mentorinnen intensiv begeleitet. Träger des Programms sind die Projektpartner WKS, AMS und der Österreichische Integrationsfonds, verantwortlich für die Projektbegleitung war auch heuer wieder Mentoring-Expertin Brigitte Maria Gruber.

26. April 2016 | Fotocredit: WKS / Thomas Kirchmaier