Mut zur Macht: Umgang und Strategien

Wie Frauen sich im Machtgefüge stabil positionieren und mit klaren Verhaltensstrategien punkten können.

Thema

Macht bestimmt den Alltag. Macht an sich ist ein Selbstverständnis, genauso wie das Macht- und Statusverhalten in der Businessarena. Ob wir wollen oder nicht – sie ist da. Und deshalb gilt es, uns genau mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Natürlich gibt es viele Menschen, die machtorientiert und mit Ellbogentechnik durchs Leben gehen. Doch die sehen meistens keine Veranlassung sich anders zu verhalten. Das bedeutet, dass es Zeit ist, sich diesem Thema zu stellen und persönlich so aufzurüsten, dass man mit Macht angemessen umgehen kann und selbst an Machtkompetenz gewinnt. Denn Macht per se ist nicht schlecht, sie ist neutral, der Anwender treibt sie in die Richtung „gut oder böse“.

Und deshalb bedeutet Machtkompetenz, dass man sich selbst erlaubt, sich im Machtgefüge stabil zu positionieren und die Möglichkeiten des sinnvollen Umganges damit zu vergrößern. Meistern Sie herausfordernde Situationen mit mehr Leichtigkeit und einer klaren Verhaltensstrategie.

Inhalte

  • Unterschiedliche Machtformen und wie sie sich auswirken können.
  • Die Mechanismen und Gesetzmäßigkeiten von Macht kennenlernen.
  • Subtile Machtübergriffe und Machtformen erkennen.
  • Machtspiele abwehren – neutralisieren – erfolgreich agieren.
  • Sich positionieren und erfolgreich durchsetzen.
  • Kooperieren statt verlieren. Wie Sie in schwierigen Situationen dennoch kooperieren.
  • Nonverbal, verbal und optisch professionell und machtkompetent auftreten.

Dieses Modul ist Teil unseres Management-Lehrgangs für Frauen mit Verantwortung.
Haben auch Sie Interesse, als Teilnehmerin beim nächsten Start im November 2020 dabei zu sein? Erfahren Sie mehr – Ihre Fragen beantworten wir gerne: Tel. 06232 4783

   

Tipp: Förderung möglich

Lassen Sie sich fördern – wir haben hier die Infos zu den Förderstellen für Erwachsenenbildung und finanziellen Zuschüssen für Seminare und den Management-Lehrgang für Sie gesammelt.

Trainerin
Patricia Staniek
Certified Master Profiler & Ausbildnerin, Unternehmensberaterin, Kriminologin Mehr
Termin
28. - 29. Januar 2021
Dauer
DO 14-18 Uhr | FR 9-17 Uhr
TeilnehmerInnen
max. 16 Teilnehmerinnen
(Modul 3 im Lehrgang 2020/21)